Kurse/Workshops/Seminare zu Meditation und Achtsamkeit, Klangmeditation, Achtsamkeit für Kinder, Achtsamkeit und Natur, bewegte Meditation, Hannover+Region

Offene Meditationsgruppen

Meditation zum Feierabend

<< zurück zur Übersicht

Meditation wirkt stressreduzierend und unterstützt Sie dabei, zur Ruhe zur kommen. Durch die gemeinsame Meditation nach einem arbeitsreichen Tag können Sie bewusst abschalten und den Kopf von alltäglichen Herausforderungen freibekommen.

In diesen wöchentlich stattfindenden Praxisgruppen liegt der Fokus ganz auf der regelmäßigen gemeinsamen Meditation. Sie lernen unterschiedliche Meditationsformen und -themen unter fachlicher und erfahrener Anleitung kennen. Um Routine und Ruhe zu erzeugen, folgen wir hierbei einer stets ähnlichen Kombination aus bewegter Meditation und Sitzmeditation. So ist eine längere und doch mühelose Meditationsphase möglich.

In beiden Gruppen werden hin und wieder thematische Schwerpunkte gesetzt (Themen und Termine finden Sie zeitnah an dieser Stelle). Es bleibt außerdem stets Raum für eine kurze Nachbesprechung, Fragen zur eigenen Meditationspraxis und fachliches Feedback.

Durch den Anschluss an eine wöchentliche Gruppe bekommen Sie eine sehr gute Unterstützung, um Ihre individuelle Meditationspraxis aufzubauen und zu pflegen.

Die Offenen Meditationsgruppen eignen sich als Probestunde zum Kennenlernen.

Hinweis: Die Offenen Meditationsgruppen sind reine Praxis­gruppen. Für eine systematische theoretische und praktische Einführung in die Medi­tation nehmen Sie bitte an einem meiner Einführungsworkshops teil.

<< zurück zur Übersicht

Kurse/Workshops/Seminare zu Meditation und Achtsamkeit, Klangmeditation, Achtsamkeit für Kinder, Achtsamkeit und Natur, bewegte Meditation, Hannover+Region

Offene Meditationsgruppen

Meditation zum Feierabend

<< zurück zur Übersicht

Meditation wirkt stressreduzierend und unterstützt Sie dabei, zur Ruhe zur kommen. Durch die gemeinsame Meditation nach einem arbeitsreichen Tag können Sie bewusst abschalten und den Kopf von alltäglichen Herausforderungen freibekommen.

In diesen wöchentlich stattfindenden Praxisgruppen liegt der Fokus ganz auf der regelmäßigen gemeinsamen Meditation. Sie lernen unterschiedliche Meditationsformen und -themen unter fachlicher und erfahrener Anleitung kennen. Um Routine und Ruhe zu erzeugen, folgen wir hierbei einer stets ähnlichen Kombination aus bewegter Meditation und Sitzmeditation. So ist eine längere und doch mühelose Meditationsphase möglich.

In beiden Gruppen werden hin und wieder thematische Schwerpunkte gesetzt (Themen und Termine finden Sie zeitnah an dieser Stelle). Es bleibt außerdem stets Raum für eine kurze Nachbesprechung, Fragen zur eigenen Meditationspraxis und fachliches Feedback.

Durch den Anschluss an eine wöchentliche Gruppe bekommen Sie eine sehr gute Unterstützung, um Ihre individuelle Meditationspraxis aufzubauen und zu pflegen.

Die Offenen Meditationsgruppen eignen sich als Probestunde zum Kennenlernen.

Hinweis: Die Offenen Meditationsgruppen sind reine Praxis­gruppen. Für eine systematische theoretische und praktische Einführung in die Medi­tation nehmen Sie bitte an einem meiner Einführungsworkshops teil.

<< zurück zur Übersicht