Kurse/Workshops/Seminare zu Meditation und Achtsamkeit, Klangmeditation, In der Natur, Achtsamkeit und Natur, bewegte Meditation, Kurse in Hannover+Region, Brakel Bökendorf. In der Nähe von Brakel, Höxter, Holzminden, Beverungen, Nieheim, Steinheim, Bad Driburg, Paderborn, Marienmünster, Bad Karshafen, Warburg, Detmold, Bad Pyrmont, Lügde

In der Natur – ALT

„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken, man jahrelang im Moos liegen könnte.“ (Franz Kafka)

Auch im Freien können Meditation und Achtsamkeit erfahren und geübt werden. In der entschleunigenden Atmosphäre des Waldes aktivieren wir unsere Sinne und sammeln wohltuende Eindrücke und Erfahrungen. Durch das intensive Erleben in und mit der Natur lassen sich Lebensfreude und Lebensqualität besonders nachhaltig stärken.

Naturerleben in der Stadt

Veranstaltungen im Hannoveraner Stadtwald Eilenriede bieten die Möglichkeit, einen wertschätzenden Blick auf das zu lenken, was uns zur Verfügung steht, daraus zu schöpfen und wohltuende Naturerfahrungen auch mitten im Trubel der Stadt zu machen. Der Geist darf abschalten und Körper und Seele tanken Kraft durch die positive Wirkung des Waldes. Die uns umge­bende Natur wird – mitten in der Stadt – zu einer Quelle der Entdeckung und Entspannung.

Meditation in der Jurte

Ab Herbst 2022 beginnt der Aufbau eines kleinen Seminarortes in Freden im Leinebergland. Neben den bewährten Angeboten zum Thema Meditation und Achtsamkeit werden dort insbesondere Veranstaltungen zum Thema Natur-Resilienz, meditatives Wandern und achtsames Naturerleben im Vordergrund stehen.
Informationen zum aktuellen Stand erhalten Sie auf dieser Seite oder über meinen Nesletter.

Kurse/Workshops/Seminare zu Meditation und Achtsamkeit, Klangmeditation, Achtsamkeit für Kinder, Achtsamkeit und Natur, bewegte Meditation, Hannover+Region

Raum der Stille – Praxisgruppe intensiv – ALT

Gemeinsam meditieren – Den Geist klären – Zur Ruhe kommen

In dieser Gruppe liegt der Fokus ganz auf dem gemeinsamen Meditieren in Stille. Um Routine und Ruhe zu erzeugen, folgen wir hierbei einem gleichbleibenden Ablauf:

Wir beginnen mit einer kurzen, reduziert geführten Atembeobachtung oder Achtsamkeitsübung zum Ankommen. Es folgt eine Kombination aus Gehmeditation und Sitzmeditation, beides in Stille. So ist eine längere und doch mühelose Meditationsphase möglich. Jede*r Teilnehmer*in meditiert mit einem selbstgewählten Meditationsobjekt. Sollte der Wunsch nach Austausch bestehen, so können wir hierauf die letzten Minuten verwenden.

Der Raum der Stille ist eine regelmäßig stattfindende Praxisgruppe. Sie können sich flexibel jede Woche neu anmelden.

Der Raum der Stille eignet sich als Probestunde.

Linda F. Kniep, Workshops, Meditation, Zielgruppe, Offene Meditationsgruppe, Über, kontakt

Einführung in die Meditation – Aufbau – ALT

Dieser Aufbaukurs richtet sich an Menschen, die bereits Meditationserfahrung gesammelt haben, über Grundlagenwissen zum Thema verfügen und bereits (un)regelmäßig in Eigenregie meditieren.

Mit diesem Kurs können Sie den nächsten Schritt gehen und eine intensive(re) und/oder regelmäßige(re) Meditationspraxis für sich etablieren.

Sie sind hier genau richtig, wenn Sie …

  • … wieder einmal unter Anleitung meditieren möchten
  • … neugierig sind auf neue Meditationsformen
  • … Lust haben, auch einmal etwas intensiver zu meditieren
  • … individuelle Fragen besprechen möchten, die sich beim Meditieren ergeben haben
  • … noch weitere Tipps für eine regelmäßige(re) Meditationspraxis zu Hause brauchen
  • … Ihr Grundlagenwissen in bestimmten Punkten auffrischen möchten
  • … aufbauendes Hintergrundwissen dazugewinnen möchten
  • … sich in der Gruppe mit anderen Meditierenden austauschen möchten

Ihre individuellen Anliegen werden bei der Themenwahl berücksichtigt, so dass Ihre Meditationspraxis kompetent begleitet und Ihr persönlicher Entwicklungsprozess unterstützt werden. Die Kleingruppe fördert diesen Umstand optimal.