Kursinhalte

In meinen Kursen und Workshops werden die Teilnehmer*innen:

  • verschiedene Meditationstechniken kennenlernen
  • sich im Fokussieren unterschiedlicher Meditationsobjekte üben
  • lernen, ihren Geist bewusst zu zentrieren
  • etwas über die grundsätzliche Wirkungsweise von Meditation erfahren
  • sich in meditativem Denken üben
  • eine besondere Form der Klangmeditation erleben – mit live musizierten Klängen auf außergewöhnlichen Instrumenten!

Durch die gemeinsame Meditation werden wir:

  • (Selbst-)Wahrnehmung, Sensibilität und Konzentrationsfähigkeit schärfen
  • eine Bewusstheit des gegenwärtigen Augenblicks schaffen
  • eine innere Haltung der Gelassenheit und wohlwollenden Akzeptanz festigen
  • eine achtsame Grundhaltung kultivieren
  • Ausgleich, Ruhe und Harmonisierung erfahren

Der Austausch über persönliche Erfahrungen sowie Hinweise zum Aufbau einer eigenen Meditationspraxis zu Hause runden die Kurse ab.

Als Ergänzung werden leichte Körperübungen sowie Entspannungsphasen im Liegen integriert, sowohl in Stille als auch mit Klang.

Die Auswahl der jeweiligen Meditationsformen richtet sich nach dem Veranstaltungsrahmen sowie nach den Erfahrungen und Bedürfnissen der Teilnehmer*innen.

Meditationen im Sitzen und Gehmeditationen werden miteinander kombiniert, so dass eine Verbindung von körperlicher Ruhe und achtsamer Bewegung entsteht. Dies ermöglicht auf mentaler wie körperlicher Ebene eine mühelose Teilnahme.