Die Regeln der Achtsamkeit

 

Sei im Hier und Jetzt. Im gegenwärtigen Augenblick. Bei dem, was Du – jetzt gerade – hier – tust, denkst und fühlst.

Beurteile nicht, was Du wahrnimmst. Werte nicht.

Übe Dich in einer Haltung der wohlwollenden Akzeptanz dessen, was jetzt gerade ist.

Übe Dich in Selbstannahme. Sei geduldig und liebevoll Dir selbst gegenüber.